Universität Bremen
  • Anmelden

Brotkrumen-Navigation

Inhalte und Voraussetzungen

Lernmodul: „Der Weg vom Studium ins Berufsleben:
Erste Schritte und praktische Übungen“

Voraussetzungen: Interesse am Thema Berufsorientierung, technische Voraussetzungen für die Video: Adobe Flash Player (siehe unten)
 
Zeitbedarf: ca. 30 min. Lesezeit ohne Videos, Bearbeitungszeit der Aufgaben individuell
 
Lernziele: Anregung zur Selbstreflexion (persönliche Stärken und Schwächen), berufliche Neigungsbereiche finden, berufliche Kontakte knüpfen
 
Herausgeber/Autoren:
  • für das Netzwerk Studium | Praxis | Perspektiven, Universität Bremen:
    • Petra Droste, Career Center
    • Sabine Görges-Dey, Praxisbüro Fachbereich 9
    • Beate Heitzhausen, Praxisbüro Fachbereich 11
    • Dr. Ulrike Wolf-Brozio, Studien- und Praxisbüro Geowissenschaften, Fachbereich 5
  • Simone Godau M.A. Kulturwissenschaft (Personalberaterin und Coach)
  • Fadri Bischoff M.A. Kulturwissenschaft (Beratung und Technik)
 
Persönliche Beratung: Eine persönliche Beratung erhalten Sie bei den im Netzwerk Studium | Praxis | Perspektiven beteiligten Einrichtungen.
 
Stand: März 2011, neues Video Personalrekrutierung August 2012, neue Videos Personalrekrutierung Februar 2013, Reperatur der Videofunktion 2016, Reperatur der Videofunktion 8-2017/VIdeo-Format modernisiert

Inhalts-Übersicht

Das Lernmodul ist in vier Themenblöcke eingeteilt:

Video-Interviews

  • Berufseinstieg (Frau Jobmann, Alumna[1] Fachbereich 9, M.A. Kulturwissenschaft, Trainee, BLG Logistics Group AG & Co. KG)
  • Experteninterview (Frau Fritsche, Alumna Fachbereich 6, Dipl. Juristin, Human Resources, Kaefer Isoliertechnik GmbH & Co. KG)
  • Personalrekrutierung I (Herr Beuse, Alumnus Fachbereich 11, Dipl. Psychologe, Personal- und Organisationsentwicklung, DRK Sozialstationen Wesermünde GmbH)
  • Personalrekrutierung II (Frau Böhmke, Dipl. Sozialwissenschaftlerin, Röhlig & Co. Holding GmbH, Corporate Human Resource Coordinator, Schwerpunkt Personalentwicklung)
  • Personalrekrutierung III (Herr Ehlis, Dipl. Sozialwissenschaftler, BTC AG Oldenburg, Personalreferent)
  • Personalrekrutierung IV (Frau Weider, Servicebereich Personal und Recht, Leitung Personal und Frau Dr. jur. Fries, Leitung Abteilung Recht, Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen)

Hinweise

  • Beachten Sie, dass Sie das Lernmodul nach einer längeren Zeit, in der Sie im Lernmodul inaktiv waren (z. B. die Seite nicht gewechselt haben), das Lernmodul erneut aufrufen müssen.
  • Um den Lesefluss nicht unnötig zu stören, verwenden wir bei Personenbezeichnungen in diesem Lernmodul die männliche und die weibliche Geschlechtsform wechselnd.

[1] Eine Alumna bzw. ein Alumnus ist ein „Ehemaliger“, z. B. eine ehemalige Studierende oder ein Stipendiat einer Einrichtung.