e-Learning Support
Universität Bremen
09-M52-03-07 Seminar: Erkenntnisse in der physikalischen, digitalen und formalen Welt [digital] - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 09-M52-03-07
Semester WiSe 2020/2021
Current number of participants 28
Home institute Angewandte Philosophie, M.A.
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thu , 05.11.2020 10:00 - 12:00
Type/Form
Learning organization Die Veranstaltung findet "online" statt. Soweit nichts anderes angekündigt wird, beginnen die Sitzungen jeweils um viertel nach per ZOOM unter folgendem Link:
https://uni-bremen.zoom.us/j/92660885777?pwd=SWNsOVMrSFN3NnltOUZHbFVSR2tWZz09
Performance record Aktive Mitarbeit:
Die aktive Mitarbeit erfolgt über die regelmässige Teilnahme an den verschiedenen Online-Diskussionsformaten.
(NB: wird zu Beginn des Kurses näher erläutert.)

Hinweis für General Studies:
Durch Erfüllen des Kriteriums für die aktive Mitarbeit können 3CP erworben werden.

Prüfung:
Wer aktiv im Kurs mitarbeitet, kann eine Prüfungsleistung ablegen. Die Leistung selbst besteht in der Gestaltung einer Seminarsitzung (ggf. in Kleingruppenarbeit). Dies umfasst eine Präsentation (inkl. deren Dokumentation), Diskussionsleitung, ggf. Aufgabenstellungen o.ä.
(NB: wird zu Beginn des Kurses näher erläutert.)
Englischsprachige Veranstaltung Nein
Titel (fremdsprachlich) Knowledge in the physical, digital and formal world
Veranstaltung für ältere Erwachsene Yes

Course location / Course dates

n.a Thursday: 10:00 - 12:00, weekly

Fields of study

Comment/Description

Kurzbeschreibung:
Die Veranstaltung gibt eine Einführung in erkenntnistheoretische Probleme der exakten Wissenschaften (Mathematik, Physik, Informatik) und deren historische Wurzeln. Typische Fragen, die behandelt werden, lauten: Was gilt als gute Erklärung in der Physik – und warum? Wie verändern künstliche Intelligenz und „big data“ unsere Erkenntnismöglichkeiten – und können sie „kreativ“ sein? Wovon handelt eigentlich die Mathematik – und warum gibt es in ihr keine Umbrüche wie in anderen Disziplinen?
Lernziele:
Die Teilnehmer des Seminars erlangen Kenntnis über wissenschaftsphilosophische Grundprobleme der exakten Wissenschaften. Sie können diese kritisch bewerten und auch Personen außerhalb ihres Fachgebiets souverän kommunizieren. Sie lernen, sich mit Originaltexten aus der theoretischen Philosophie intensiv und kritisch auseinanderzusetzen.
Literatur:
Nach Absprache im Verlauf der Veranstaltung.

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Potential participants are given additional information before enroling to the course.