e-Learning Support
Universität Bremen
09-30-B1-1B Lecture: Einführung in die Argumentationstheorie [digital] - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 09-30-B1-1B
Semester WiSe 2020/2021
Current number of participants 133
Home institute Philosophie, B.A.
Courses type Lecture in category Teaching
First date Wed , 04.11.2020 14:00 - 16:00
Type/Form
Englischsprachige Veranstaltung Nein
Titel (fremdsprachlich) Informal Logic
Veranstaltung für ältere Erwachsene Yes

Course location / Course dates

n.a Wednesday: 14:00 - 16:00, weekly

Comment/Description

Philosophische Fragen sind in der Regel weder durch Experimente noch durch Umfragen entscheidbar. Das Hauptwerkzeug der Philosophie sind deswegen Argumente, und die Theorie und Praxis des guten Begründens von Thesen und Theorien steht im Mittelpunkt des philosophischen Geschäfts. Natürlich sollte man auch außerhalb der Philosophie die eigenen Überzeugungen gut begründen und die Meinungen anderer, wenn nötig, mit guten Argumenten kritisieren.

Der Kurs soll in die Theorie und Praxis des guten Argumentierens einführen und folgende Fragen beantworten: Was ist ein Argument? Was unterscheidet ein gutes von einem schlechten Argument? Welche Argument-Typen gibt es? Es werden Hilfen zur informellen Analyse von Begründungen und Argumenten vermittelt und in praktischen Übungen angewandt. Wir werden auch einen ersten Blick auf die formale Logik werfen und die Rolle von Argumenten in der Kommunikation reflektieren. Speziell geht es dabei auch um die logische Korrektheit und um die Stichhaltigkeit (Triftigkeit) von Argumenten. Wichtig ist die Einübung von Techniken zur Darstellung argumentativer Strukturen und zur Bewertung von Argumenten. Weitere Themen sind besondere Argumentationsformen (Analogieargumente, Selbstanwendungsargumente, transzendentale Argumente) und formale und informelle Fehlschlüsse. Außerdem werden Grundzüge der aristotelischen Syllogistik und einige Themen der traditionellen Logik vorgestellt.

Materialien zum Kurs werden im Internet bereitgestellt. Die erfolgreiche Teilnahme erfordert eine regelmäßige Mitarbeit und die wöchentliche Bearbeitung von Hausaufgaben. Der Besuch des zugehörigen Tutoriums wird empfohlen.

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Potential participants are given additional information before enroling to the course.