e-Learning Support
Universität Bremen
Seminar: Capitalism & Women - Details
Sie sind nicht angemeldet.

Allgemeine Informationen

Untertitel Veranstaltungssprache: Englisch. Wenn alle TeilnehmerInnen deutschsprachig sind, kann die Veranstaltung auch auf Deutsch durchgeführt werden.
Veranstaltungsnummer 08-28-M9-5
Semester WiSe 2017/2018
Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 8
Heimat-Einrichtung Geschichte, B.A./ Mag./ LA
Veranstaltungstyp Seminar in der Kategorie Lehre
Erster Termin Di , 17.10.2017 12:00 - 16:00, Ort: GW1 B1070 - gesperrt -
Art/Form
Englischsprachige Veranstaltung Ja

Veranstaltungsort / Veranstaltungszeiten

GW1 B1070 - gesperrt - Dienstag: 12:00 - 16:00, wöchentlich (ab 17.10.2017) (13x)

Kommentar/Beschreibung

With the gradual shift away from feudalism, and towards a capitalist society, the position of women in Western Europe underwent important transformations. These included participation in the labour market and choices about marriage. In these respects, the situation of women in Western Europe diverged increasingly from that in other parts of Eurasia. Recent scholarship suggests that this unusual position of women within early capitalist economy and society facilitated Europe’s exceptional economic development and rise to global leadership. Drawing from classic literature on the European Marriage Pattern and the recent debate on “Girl-Powered” economic development, as well as primary sources, this course introduces different fields of women’s Economic History. Participation in the course requires a decent command of English and willingness to read two papers/sources a week.

Anmeldemodus

Die Auswahl der Teilnehmenden wird nach der Eintragung manuell vorgenommen.

Nutzer/-innen, die sich für diese Veranstaltung eintragen möchten, erhalten nähere Hinweise und können sich dann noch gegen eine Teilnahme entscheiden.